Über mich

Über mich

1965 wurde ich in Köln geboren und bereits während meiner Schulzeit stand für mich fest, dass ich einen Beruf im medizinischen Bereich erlernen möchte. Nach dem Abitur 1984 bewarb ich mich an Deutschlands Hebammenschulen und konnte im Oktober 1986 an der Hebammenschule Berlin-Neukölln meine Ausbildung beginnen. Schon nach wenigen Wochen war mir klar, dass ich meinen Traumberuf gefunden hatte. So ist es bis heute geblieben und ich bin auch nach neunundzwanzig Jahren noch mit Leib und Seele Hebamme.

Foto

Nach meiner Ausbildung habe ich knapp zwei Jahre im Kreißsaal des Krankenhauses Berlin-Neukölln gearbeitet. Seit der Geburt meiner ersten Tochter im Mai 1991 bin ich als freiberufliche Hebamme tätig, betreue ich Schwangere und Wöchnerinnen, gebe Geburtsvorbereitungs- und Rückbildungsgymnastikkurse.  Durch die Geburt meiner zweiten Tochter 1995 und meines Sohnes 1998 variierte mein Arbeitspensum, doch die Hebammenarbeit hat mich nie losgelassen.

In einer einjährigen Weiterbildung habe ich Akupunktur erlernt, außerdem habe ich Fortbildungen in Homöopathie, Aromatherapie, Taping und Fußreflexzonenmassage absolviert und gemeinsam mit einer Kollegin einen Ratgeber fürs erste Lebensjahr des Babys geschrieben.

Im Sommer 2012 habe ich im Berliner Süden, in Lichterfelde-Ost, die Hebammenpraxis "Runde Zeiten" eröffnet und dort sechs Jahre lang mit großer Freude und Engagement viele Familien betreut und ein großes Kursangebot etabliert.

Ab Sommer 2019 werde ich mit meinem Mann in Alt-Treptow wohnen und dort in neuer Umgebung meine Hebammentätigkeit wieder aufnehmen.